Kann man ohne Visum nach Australien reisen?

Es ist möglich, ohne Visum nach Australien zu reisen, wenn Sie Australier oder Neuseeländer sind oder wenn Sie für ein elektronisches eVisitor- oder eTA-Visum in Frage kommen. Hier ist eine Liste der Länder, die für diese Regelungen in Frage kommen.

Das e-Visum Australien beantragen

Mehrere Nationalitäten können heute ohne herkömmliches Visum oder ohne Visum nach Australien reisen. Um die Möglichkeit zu haben, ohne ein Visum oder eine Aufenthaltsgenehmigung nach Australien zu reisen, müssen Sie australischer Staatsbürger sein oder in Neuseeland leben. Andernfalls und für viele andere Länder gibt es Aufenthaltsgenehmigungen in Form von elektronischen Visa, die Sie online innerhalb weniger Stunden beantragen können und die mit dem eVisitor-Visum und dem eTA-Visum das traditionelle Visum ersetzen. Hier finden Sie eine detaillierte Auflistung der Länder, die für diese beiden Vorrichtungen in Frage kommen.

 

Was ist das eVisitor-Visum für Australien?

Zunächst einmal ist das erste elektronische Visum, über das wir Ihnen berichten werden, das eVisitor-Visum. Es handelt sich dabei um eine elektronische Reisegenehmigung, die für Reisen in dieses Land erforderlich ist und, wie wir im Folgenden näher erläutern werden, für die meisten westlichen Nationalitäten gilt.

Einer der Hauptvorteile des eVisitor-Visums ist, dass es sehr schnell beantragt werden kann, mit einem 100%igen Online-Antrag, der nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. Sobald du es erhalten hast, ist das Visum ein Jahr lang gültig und erlaubt dir daher, in diesem Zeitraum genauso viele Reisen nach Australien zu unternehmen, die weniger als 90 aufeinanderfolgende Tage dauern.

Das eVisitor-Visum ist an bestimmte Bedingungen geknüpft. Sie sollten daher sicherstellen, dass Sie alle Kriterien erfüllen, bevor Sie den Antrag online stellen. Insbesondere müssen Sie einen gültigen Reisepass mit sich führen, der mindestens 6 Monate über das Datum Ihrer Ankunft im Land hinaus gültig ist. Natürlich handelt es sich bei diesem Reisepass nicht um einen australischen Reisepass, sondern um einen Reisepass, der von Ihrem Wohnsitzland ausgestellt wurde.

Ebenso muss der Antrag außerhalb Australiens gestellt werden und nicht erst, wenn du im Land angekommen bist. Es ist ratsam, sich einige Tage bis eine Woche im Voraus darum zu kümmern, um sicherzustellen, dass Sie es rechtzeitig erhalten.

Der Zweck Ihres Aufenthalts in Australien ist ebenfalls von Bedeutung und sollte nur ein touristischer oder ein geschäftlicher Aufenthalt sein. Außerdem müssen Sie eine Online-Gebühr für den Service des Anbieters bezahlen, der Ihnen das Formular zur Verfügung stellt, Ihren Antrag prüft und an die australischen Behörden weiterleitet.

Wenn Sie ein eVisitor-Visum erhalten haben, ist es ein Jahr lang gültig, d. h. 12 Monate ab dem Ausstellungsdatum. Mit einem einzigen Visum dieser Art ist es also möglich, mehrmals in Australien ein- und auszureisen und somit mehrere Aufenthalte in diesem Land zu absolvieren, ohne systematisch einen neuen Antrag stellen zu müssen.

 

Wie lautet die Liste der Länder, deren Staatsangehörigkeit für das eVisitor-System in Frage kommt?

Die folgenden Länder kommen für eVisitor in Frage, um ohne Visum nach Australien zu reisen:

  • Deutschland
  • Andorra
  • Österreich
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Zypern
  • Kroatien
  • Dänemark
  • Spanien
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Monaco
  • Norwegen
  • Die Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Tschechische Republik
  • Rumänien
  • Das Vereinigte Königreich
  • Saint-Martin
  • Die Slowakei
  • Slowenien
  • Schweden
  • Die Schweiz
  • Der Vatikan

 

Was ist das eTA-Visum für Australien?

Das eTA-Visum für Australien ist eine andere Form der elektronischen Reisegenehmigung, mit der man ohne Visum nach Australien reisen kann. Es ist ebenfalls eine elektronische Reisegenehmigung, die von der australischen Regierung für Staatsangehörige bestimmter Länder ausgestellt wird, die nicht in der obigen Liste des eVisitor enthalten sind.

Diese Reisegenehmigung gilt für dieselben Gründe und Aufenthaltsbedingungen wie der eVisitor. Sie erlaubt also touristische oder geschäftliche Aufenthalte in dem Land, einschließlich Konferenzen, Verhandlungsterminen und Geschäftsterminen. Da es sich auch nicht um ein Arbeitsvisum handelt, können Sie es nicht verwenden, um in diesem Land und für ein australisches Unternehmen zu arbeiten.

Die Bearbeitungszeiten für eTA-Anträge für Australien sind in der Regel die gleichen wie beim eVisitor, d. h. die Genehmigung wird innerhalb weniger Stunden nach der Validierung des Formulars ausgestellt. Die Gültigkeitsdauer ist ebenfalls identisch mit der des eVisitors, da Sie die eTA bis zu einem Jahr ab Ausstellung verwenden können, sofern Sie die oben genannten Aufenthaltsgründe erfüllen und eine Aufenthaltsdauer von höchstens drei Monaten haben.

Erinnern wir uns auch daran, dass man unter den Voraussetzungen für die eTA, um ohne Visum nach Australien reisen zu können, bestimmten Nationalitäten angehören muss. Wenn Sie in Deutschland oder der EU leben, ist es nicht möglich, dieses Verfahren zu durchlaufen und Sie müssen einen eVisitor beantragen.

 

Die Liste der Länder, in denen man mit dem eTA ohne Reisepass nach Australien reisen kann :

Derzeit kommen nur acht Nationalitäten für die eTA in Frage, um ohne Visum nach Australien zu reisen mit :

  • Brunei
  • Kanada
  • Hongkong
  • Japan
  • Malaysia
  • Singapur
  • Die Republik Südkorea
  • Die Vereinigten Staaten

 

Wie beantrage ich online ein eVisitor oder eTA, um ohne Visum nach Australien zu reisen?

Um ein elektronisches Visum wie eVisitor oder eTA für Australien zu beantragen, müssen Sie das gleiche Verfahren befolgen. Zunächst müssen Sie nämlich über die Website eines Anbieters, wie wir ihn auf dieser Website empfehlen, auf ein Online-Antragsformular zugreifen.

Dort finden Sie ein Antragsformular in deutscher Sprache mit allen Erklärungen, wie Sie die verschiedenen Fragen und Items beantworten müssen. Das einzige Dokument, das Sie für den Antrag benötigen, ist Ihr biometrischer Reisepass. Dieser muss gültig sein und seine Gültigkeit muss mindestens 6 Monate nach dem Datum Ihrer Ankunft umfassen. Wenn Sie Ihren Reisepass verloren haben oder seine Gültigkeit abläuft, müssen Sie zuerst Ihren Reisepass neu ausstellen, bevor Sie einen eTA- oder eVisitor-Antrag stellen können. Ebenso und wenn Sie eine doppelte Staatsbürgerschaft haben, müssen Sie für Ihre Reise denselben Pass verwenden wie für Ihren Antrag.

Wenn Sie das Online-Antragsformular ausgefüllt haben, müssen Sie es nur noch bestätigen, indem Sie die verlangte Bearbeitungsgebühr bezahlen. Diese Zahlung ist nämlich zwingend erforderlich, damit Ihr Antrag an die australischen Behörden weitergeleitet werden kann.

Sobald die Zahlung erfolgt ist, müssen Sie sich nur maximal 72 Stunden und in der Regel deutlich weniger gedulden, bis dieser Antrag bearbeitet und Ihre Aufenthaltsgenehmigung an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wird.

Das e-Visum Australien beantragen

Häufig gestellte Fragen

In welchen Fällen ist ein Visum erforderlich, um nach Australien zu reisen?

Es gibt mehrere Situationen, die es erforderlich machen, ein klassisches Visum für Australien zu beantragen. Die erste betrifft die Staatsangehörigkeit des Antragstellers. Wenn der Reisende nämlich nicht zu den Staatsangehörigen der Länder gehört, die auf den beiden Listen eTA und eVisitor stehen, muss er ein Visum beantragen. Ebenso werden diese elektronischen Visa nicht ausreichen, um in dem Land zu arbeiten oder zu studieren oder für Aufenthalte, die länger als drei Monate dauern.

Können Kinder ohne Visum nach Australien reisen?

Auch wenn sie mit ihren Eltern reisen, müssen Kinder, selbst wenn sie minderjährig sind, ein Visum oder eine andere Genehmigung für den Aufenthalt in dem Land besitzen. Mit eVisitor und eTA können Sie mehrere Anträge gleichzeitig stellen, wenn Sie mit der ganzen Familie reisen möchten, wobei Sie nur die Gesamtkosten zahlen müssen, aber für jeden Reisenden ein eigenes Formular benötigen.

Welche verschiedenen Arten von Visum werden in Australien akzeptiert?

Um nach Australien zu reisen, kannst du zwischen verschiedenen Arten von Visa wählen. Das klassische Visum wird immer seltener verwendet, da es recht langwierig und umständlich zu beantragen ist, aber für Aufenthalte von mehr als drei Monaten oder zum Arbeiten in diesem Land erforderlich ist. Bei touristischen oder geschäftlichen Aufenthalten von weniger als drei Monaten sind die elektronischen Visa eVisitor oder eTA viel praktischer und schneller zu beantragen.