Ist ein Reisepass erforderlich, um nach Australien zu reisen?

Zu den wichtigsten Dokumenten für eine legale Reise nach Australien gehören der Reisepass und die Beantragung eines Touristenvisums für dieses Land.

Das e-Visum Australien beantragen

Um nach Australien zu reisen, benötigst du mehrere offizielle Dokumente und du fragst dich wahrscheinlich, ob du unbedingt einen Reisepass haben musst, um nach Australien zu reisen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, warum ein Reisepass für jede Reise nach Australien erforderlich ist und welche anderen Dokumente Sie benötigen, um sich legal und sorgenfrei in Australien aufhalten zu können.

 

Der Reisepass: ein unverzichtbares Dokument für Reisen nach Australien

Natürlich und da Australien ein Land ist, das nicht zur Europäischen Union gehört, ist ein Reisepass für die Einreise unerlässlich und ein einfacher Personalausweis wird für diese Reise nicht ausreichen.

Die Notwendigkeit eines gültigen Reisepasses gilt auch für minderjährige Kinder, die mit Ihnen reisen werden. Außerdem muss der Reisepass noch mindestens 6 Monate nach dem Datum Ihrer Einreise in das Land gültig sein.

Der Reisepass ist nicht nur ein Pflichtdokument, um dieses Land zu besuchen, sondern wird auch bei der Beantragung eines Visums oder eVisitor benötigt. Wie wir weiter unten sehen werden, wird Ihre Aufenthaltsgenehmigung elektronisch mit Ihrer Passnummer verknüpft.

Bei der Einreise nach Australien ist es außerdem von entscheidender Bedeutung, dass die im Visum angegebene Passnummer mit der Nummer des Reisepasses übereinstimmt, den Sie vorlegen werden. Berücksichtigen Sie daher, dass Sie mit demselben Reisepass reisen müssen, den Sie bei der Beantragung registriert haben.

Wenn Ihr Reisepass nicht mehr gültig ist oder seine Gültigkeit nicht mehr 6 Monate nach Ihrer Ankunft in Australien umfasst, beantragen Sie am besten einen neuen Reisepass. Mit diesem neuen Pass können Sie dann Ihr elektronisches oder herkömmliches Visum beantragen. Für den Fall, dass Ihr Reisepass erst kurz vor Ihrer Abreise geliefert wird, sollten Sie wissen, dass Sie ein eVisitor online innerhalb von maximal 72 Stunden erhalten und sogar einen Eilantrag stellen können.

 

Für das eVisitor-Verfahren zugelassene Pässe :

Bitte beachten. Nicht alle Reisepässe berechtigen zur Nutzung der elektronischen Aufenthaltsgenehmigung eVisitor für Australien. Insbesondere muss das Land, in dem der Reisepass ausgestellt wurde, auf der Liste der Länder stehen, die für diese Regelung in Frage kommen. Dies gilt für Deutschland, Belgien und andere EU-Länder sowie für Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Vatikanstadt, das Vereinigte Königreich und die Schweiz für den eVisitor. Der eTA hingegen steht Staatsangehörigen anderer Länder offen.

Wenn Sie die australische Staatsbürgerschaft besitzen, benötigen Sie für die Einreise in dieses Land kein Visum, auch wenn die australische Staatsbürgerschaft Ihre zweite Staatsbürgerschaft ist und Sie mit einem Reisepass reisen, der von einem anderen Land ausgestellt wurde. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie mit Ihrem australischen Reisepass reisen.

 

Wie bekomme ich einen Reisepass, bevor ich nach Australien reise?

Der Reisepass ist also ein offizielles Dokument, das Ihre Identität und Ihre Staatsangehörigkeit belegt. Sie können ihn daher nur bei den Behörden Ihres Landes beantragen. Wenn Sie in Deutschland leben, müssen Sie also die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, um Ihren Reisepass zu beantragen oder zu verlängern.

Das Verfahren zur Beantragung eines Reisepasses besteht darin, dass Sie zu einem Rathaus oder, wenn Sie in einem anderen Land leben, zu einem Konsulat gehen. Bei der Beantragung und Einreichung der Unterlagen müssen Sie persönlich erscheinen, da die neuen biometrischen Pässe eine Abnahme von Fingerabdrücken erfordern, die nicht aus der Ferne vorgenommen werden kann.

Welche Nachweise und Dokumente Sie bei der Beantragung vorlegen müssen, hängt von den Dokumenten ab, die Sie bereits besitzen. Wenn Sie bereits einen abgelaufenen Reisepass oder Personalausweis besitzen, müssen Sie folgende Unterlagen vorlegen

  • 2 Passfotos
  • Ein Nachweis des Wohnsitzes, der nicht älter als 6 Monate ist (ein Original und eine Kopie)
  • Der Personalausweis oder der Reisepass

Wenn Sie keinen sicheren Personalausweis haben, müssen Sie außerdem eine Original-Geburtsurkunde, die nicht älter als drei Monate ist, mit einem Auszug der Abstammung beifügen.

Bei Kindern, die, wie oben erwähnt, ebenfalls einen gültigen Reisepass besitzen müssen, ist das Verfahren genau dasselbe. Der Elternteil, der den Antrag stellt, muss zusätzlich seinen Ausweis beifügen. Wenn das Kind über 12 Jahre alt ist, muss es bei der Beantragung ebenfalls anwesend sein.

Beachten Sie, dass die Bearbeitung von Passanträgen lange dauern kann, da diese Dokumente nicht vor Ort hergestellt werden und sensible biometrische Daten enthalten. Rechnen Sie mindestens mit mehreren Wochen, bevor Sie die Möglichkeit haben, den Pass abzuholen.

 

eTA oder eVisitor: zwei Dokumente, die für eine Reise nach Australien ebenfalls unerlässlich sind

Eine Reisegenehmigung wie ein Visum wird ebenfalls benötigt, um nach Australien reisen zu können. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem eTA und einem eVisitor, die beide online beantragt werden können.

Der eVisitor für Australien, er ähnelt dem eTA sehr, da es sich ebenfalls um eine elektronische Reisegenehmigung handelt, die online erteilt wird. Auch sie ist nicht physisch auf dem Reisepass sichtbar und bietet die gleichen Bedingungen für die Gültigkeitsdauer.

Es handelt sich jedoch nicht um ein physisches Dokument, da es nicht physisch auf dem Reisepass erscheint. Er ist lediglich digital mit dem Pass verbunden. Der eVisitor kann also durch Scannen des Reisepasses, an den er angeheftet ist, überprüft werden.

Das eVisitor-Verfahren für Australien ist ein 100%iges Online-Verfahren, bei dem Sie lediglich ein Formular ausfüllen müssen und diese Genehmigung dann innerhalb von maximal 72 Stunden ausgestellt wird. Wenn Sie Staatsangehöriger der Europäischen Union sind, müssen Sie diese Reisegenehmigung beantragen.

Die eTA (Electronic Travel Authority) ist eine elektronische Reisegenehmigung, die auch als e-Visum bekannt ist und dem ESTA für die USA oder dem eTA für Kanada ähnelt. Beide Arten von eVisa können jedoch nur als Touristen- oder Geschäftsvisum verwendet werden und nur für Aufenthalte, die nicht länger als drei aufeinanderfolgende Monate dauern.

Das e-Visum Australien beantragen

Häufig gestellte Fragen

Welche Dokumente sind für eine Reise nach Australien erforderlich?

Um nach Australien zu reisen und abhängig von deiner Nationalität, benötigst du verschiedene Dokumente. Das erste und wichtigste ist natürlich Ihr Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Ihrer Ankunft im Land gültig sein muss. Außerdem benötigen Sie eine Reisegenehmigung wie ein eTA-E-Visum, das Sie ganz einfach online beantragen können.

Muss man seine eTA ausdrucken und in den Reisepass einkleben?

eTA-Reisegenehmigungen sind elektronische Visa. In diesem Sinne müssen Sie sie nicht ausdrucken oder physisch in Ihrem Reisepass anbringen lassen, wie es bei herkömmlichen Visa der Fall ist. Vielmehr werden diese Genehmigungen digital mit der Nummer Ihres Reisepasses verknüpft, die Sie bei der Online-Beantragung angegeben haben, und Sie müssen beim Einsteigen und bei der Ankunft im Land nur Ihren Reisepass vorlegen.

Wie beantrage ich einen Reisepass für Australien?

Wenn du keinen Reisepass hast oder deinen aktuellen Reisepass vor deiner Reise nach Australien verlängern musst, musst du einen Antrag bei einer Stadtverwaltung deiner Wahl stellen. Dazu benötigen Sie ein offizielles Formular, einen Personalausweis, zwei Passfotos und einen Wohnsitznachweis.