Muss ich für ein australisches eTA- oder eVisitor-Visum zur Botschaft gehen?

Hier erfahren Sie, wie man online mit dem ETA-Verfahren ein Visum für Australien beantragen kann, ohne zur australischen Botschaft gehen zu müssen.

Das e-Visum Australien beantragen

Wenn Sie in nächster Zeit nach Australien reisen wollen, müssen Sie ein gültiges Visum oder eine andere offizielle Aufenthaltsgenehmigung mit sich führen. Aber ist es notwendig, zur australischen Botschaft zu gehen, um ein Touristenvisum zu beantragen? Das wollen wir Ihnen in diesem Artikel mit einigen Erläuterungen zu den Schritten und dem Verfahren zur Beantragung eines solchen Touristenvisums zeigen.

 

Ist es immer notwendig, für einen Visumantrag zur australischen Botschaft zu gehen?

Die gute Nachricht zuerst: Wenn Sie aus touristischen Gründen nach Australien reisen möchten, müssen Sie nicht unbedingt die australische Botschaft oder das Konsulat in Ihrem Heimatland aufsuchen. Alles kann jetzt online erledigt werden, dank zweier sehr effizienter Systeme, dem eVisitor und dem eTA.

Früher musste man sein Visum im nächstgelegenen Konsulat oder in der australischen Botschaft beantragen, heute ist es möglich, das Visum per Post zu beantragen.

Heute ist mit dem eVisitor ein weiteres, noch effektiveres und moderneres System zugänglich, auf das wir im Folgenden näher eingehen werden.

 

Der eVisitor oder der eTA: zwei Touristenvisa für Australien, ohne eine Botschaft aufsuchen zu müssen

Wenn Sie als Tourist oder Geschäftsreisender nach Australien reisen möchten, können Sie ein eVisitor-Visum oder ein eTA-Visum verwenden. Beides sind Visa, die es Ihnen ermöglichen, Urlaub zu machen und das Land zu besuchen, einen Verwandten zu besuchen oder eine kurze Ausbildung oder ein Studium zu absolvieren. In Wirklichkeit gibt es keinen Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Touristenvisa für Australien, da sie die gleichen Bedingungen und die gleiche Gültigkeitsdauer haben. Der einzige Unterschied besteht in der Nationalität des Antragstellers. Wenn Sie in der Europäischen Union leben, gilt das eVisitor-System.

Diese Systeme, die keine Reise oder Post an die australische Botschaft erfordern, können von allen Einwohnern der Europäischen Union sowie von anderen Reisenden, die in einem der Mitgliedsländer dieser Einrichtung leben, online genutzt werden.

Mit einem eVisitor-Visum oder einem eTA für Australien können Sie auch die höheren Gebühren der Botschaft oder des Konsulats vermeiden, die bei einem herkömmlichen Visumantrag anfallen. Diese beiden Systeme werden übrigens am häufigsten verwendet, wenn man als Geschäfts- oder Urlaubsreisender nach Australien reist.

 

Wie funktioniert das Online-Antragsverfahren für ein Visum für Australien?

Wie Sie schnell feststellen werden, ist das Verfahren zur Beantragung eines eVisitor-Visums für Australien sehr einfach. Sie müssen lediglich ein Online-Formular ausfüllen, in das Sie Ihre persönlichen Daten eintragen und einige einfache Fragen beantworten.

Sie müssen dann online per Kreditkarte oder Paypal eine Bearbeitungsgebühr bezahlen. Einer der Hauptvorteile dieses Systems ist, dass Sie viel Zeit sparen. Denn Ihr Antrag wird nach der Registrierung sofort bearbeitet und Sie werden nicht aufgefordert, ein Konto einzurichten oder ein komplizierteres Verfahren zu durchlaufen. Außer Ihrer Passnummer werden keine weiteren Dokumente oder Nachweise von Ihnen verlangt.

Die Antwort auf Ihren Antrag für ein eVisitor für Australien wird Ihnen dann per E-Mail an die Adresse geschickt, die Sie im Formular angegeben haben. Im Allgemeinen ist es nicht zwingend erforderlich, das eVisitor für Australien, das Sie erhalten haben, auszudrucken. Da es sich bei dieser Reisegenehmigung um eine elektronische Genehmigung handelt, wird sie nämlich automatisch und computergestützt mit Ihrer Passnummer verknüpft.

Das eVisitor für Australien können Sie ausdrucken oder herunterladen, um es auf Ihrem Mobiltelefon oder Laptop zu speichern. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie Ihr Visum auf Papier oder auf einem Bildschirm vorzeigen können, wenn Sie bei Ihrer Ankunft im Land kontrolliert werden.

Das eVisitor wird für ein Jahr ausgestellt und berechtigt nur zu einem Aufenthalt von weniger als drei Monaten in Australien. Wenn Sie also einen längeren Aufenthalt planen, müssen Sie bei der australischen Botschaft oder dem australischen Konsulat ein Visum beantragen.

 

Ist es möglich, ein Notfallvisum für Australien zu bekommen, ohne zu einer Botschaft zu gehen?

Sie brauchen dringend ein Visum für Australien und möchten schnell in das Land reisen? In diesem Fall sollten Sie wissen, dass einige Websites eVisitor für Eilanträge anbieten. Das Verfahren ist hier das gleiche wie bei einem Standardantrag und Sie müssen lediglich die Option für einen Eilantrag auswählen. Natürlich kostet Sie das eine zusätzliche Gebühr, die Ihnen vom Anbieter in Rechnung gestellt wird, der im Gegenzug Ihren Antrag sofort bearbeitet.

Die Beantragung eines Eilvisums für Australien führt in den meisten Fällen dazu, dass die Aufenthaltsgenehmigung in weniger als einer Stunde erteilt wird, obwohl diese Zeit keinesfalls garantiert werden kann. Tatsächlich betreffen die intensiveren Überprüfungen der eVisitor-Anträge für Australien derzeit einen von 20 Fällen. Eine solche Überprüfung kann daher zu einer längeren Dauer und einer Verzögerung von einigen Tagen gegenüber der angekündigten Frist führen.

Es ist daher sehr ratsam, sich frühzeitig um ein Touristenvisum für Australien zu bemühen, indem Sie unverzüglich das offizielle Online-Formular ausfüllen.

Es ist nicht nötig, das Visum erst kurz vor der Abreise zu beantragen, da es nach der Erteilung ein Jahr lang gültig ist. Sie können innerhalb dieses Zeitraums sogar mehrere Aufenthalte in Australien absolvieren, wenn Sie Ihren Pass nicht geändert haben oder sich Ihre Situation nicht verändert hat.

 

In welchen Fällen ist es notwendig, bei der australischen Botschaft ein Visum zu beantragen?

Sie möchten wahrscheinlich auch wissen, wie Sie einen Antrag auf eVisitor stellen können. Aber bevor Sie das tun, erinnern wir Sie noch einmal an einige Bedingungen, die Sie erfüllen müssen, um es zu erhalten, und vor allem an die Situationen, in denen Sie es nicht erhalten können:

  • Sie möchten eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben, die normalerweise von einem Arbeitnehmer ausgeführt wird
  • Sie unterzeichnen einen Arbeitsvertrag in Australien
  • Sie erbringen Dienstleistungen für australische Organisationen
  • Sie Dienstleistungen oder Produkte für australische Verbraucher bereitstellen oder verkaufen
  • Sie haben Schulden bei der australischen Regierung
  • Sie stellen ein Risiko für die Sicherheit oder Gesundheit der Bürger dieses Landes dar
  • Sie verfügen nicht über die finanziellen Mittel, um die Kosten für den Aufenthalt und die Rückreise zu bezahlen.
Das e-Visum Australien beantragen

Häufig gestellte Fragen

Wie bekomme ich ein Visum für Australien?

Die Beantragung eines Visums für Australien ist sehr einfach. Sie müssen nur innerhalb weniger Minuten online einen Antrag auf ein eVisitor oder eTA stellen. Mit diesen beiden Verfahren erhalten Sie nämlich eine offizielle Aufenthaltsgenehmigung für Reisen in dieses Land zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken, wobei Sie sich die Reise oder das Versenden von Unterlagen und Dokumenten an die australische Botschaft oder das Konsulat Ihres Landes ersparen.

Wie lange dauert es, ein eTA-Visum für Australien zu beantragen?

Um ein elektronisches Visum für Australien mit dem eTA-System zu erhalten, können Sie den Antrag zu 100 % online stellen. In diesem Fall dauert es weniger als 72 Stunden, bis Sie die Genehmigung erhalten. Die Genehmigung wird Ihnen per E-Mail an die im Online-Formular angegebene Adresse geschickt. Auf einigen Websites ist es auch möglich, gegen eine zusätzliche Gebühr eine Notfallgenehmigung in weniger als einer Stunde zu erhalten.

Muss man einen Termin bei der australischen Botschaft vereinbaren, um ein Touristenvisum zu erhalten?

Während einige Visa für Australien einen physischen Termin bei einer Botschaft oder einem Konsulat erfordern, ist es für ein Touristenvisum für Australien nicht notwendig, vor Ort zu sein. Tatsächlich können Sie ein elektronisches eTA-Visum online ohne Reiseaufwand beantragen und müssen keine Belege oder Unterlagen an die Botschaft oder das Konsulat schicken.