Beantragen Sie ein Visum, um Los Angeles in Kalifornien zu besuchen

Finden Sie in unserem umfassenden Leitfaden heraus, ob Sie ein Visum benötigen, um von Deutschland aus nach Los Angeles zu reisen, und wie Sie ein ESTA beantragen können.

ESTA-Antrag online stellen
Visum für Los Angeles

Los Angeles, die symbolträchtige Stadt an der Westküste der USA, ist für viele Reisende ein beliebtes Reiseziel. Bevor Sie Ihre Reise planen, ist es jedoch wichtig, die Visa- und Verwaltungsanforderungen zu verstehen, die für eine Reise von Deutschland nach Los Angeles erforderlich sind. Auf dieser Seite erklären wir Ihnen, ob Sie ein Visum benötigen, um von Deutschland nach Los Angeles zu reisen, und wie Sie bei Bedarf ESTA, die elektronische Reisegenehmigung, beantragen können. Außerdem geben wir Ihnen Informationen darüber, welche Dokumente Sie für die Einreise nach Los Angeles benötigen und welche Einschränkungen mit dem ESTA verbunden sind.

 

Ist für Reisen nach Los Angeles in Kalifornien ein Visum erforderlich?

Wenn Sie deutscher Staatsbürger sind, sind Sie für Reisen nach Los Angeles in den USA für bis zu 90 Tage von der Visumspflicht befreit. Sie müssen jedoch vor Ihrer Abreise bestimmte Bedingungen und Verwaltungsformalitäten erfüllen.

Im Rahmen des Visa Waiver Program (VWP) können Staatsangehörige bestimmter Länder, darunter auch Deutschland, für bis zu 90 Tage ohne Visum in die USA einreisen. Das bedeutet, dass Sie als deutscher Staatsbürger kein B1/B2-Visum für eine Touristen- oder Geschäftsreise nach Los Angeles beantragen müssen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Sie, auch wenn Sie kein Visum benötigen, vor Ihrer Abreise einige Formalitäten erledigen müssen.

Um ohne Visum nach Los Angeles reisen zu können, müssen Sie ein ESTA beantragen, bei dem es sich um eine elektronische Reisegenehmigung handelt. Diese Genehmigung ist zwei Jahre lang gültig oder bis zum Ablauf Ihres Reisepasses, falls dieser vor Ablauf der zwei Jahre erfolgt.
Um sich für ESTA zu qualifizieren, müssen Sie bestimmte Kriterien erfüllen, darunter :

  • Einen Reisepass besitzen, der für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts in Los Angeles gültig ist.
  • Staatsbürger eines Landes sein, das am VWP teilnimmt, einschließlich Deutschland.
  • Sie dürfen nicht wegen eines schweren Verbrechens verurteilt worden sein oder Ihnen wurde zuvor die Einreise in die USA verweigert.

An dieser Stelle sei daran erinnert, dass ESTA eine elektronische Reisegenehmigung ist, die es Bürgern bestimmter Länder, darunter auch Deutschland, ermöglicht, ohne Visum für bis zu 90 Tage in die USA einzureisen. Es ist wichtig zu beachten, dass das ESTA kein Ersatz für ein Visum ist. Wenn Sie vorhaben, länger als 90 Tage oder aus anderen Gründen als zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken in den USA zu bleiben, müssen Sie ein B1/B2-Visum beantragen.

Natürlich und wenn Sie nicht für ESTA in Frage kommen, müssen Sie ein herkömmliches Touristenvisum beantragen, um nach Kalifornien, Los Angeles, zu reisen. Dafür müssen Sie sich an die US-Botschaft oder das US-Konsulat Ihres Wohnsitzlandes wenden und ein längeres Verfahren durchlaufen.

 

Wie erhalten Sie ein ESTA, um nach Los Angeles, Kalifornien, zu reisen, wenn Sie von der Visumspflicht befreit sind?

Da Sie nun wissen, dass Sie für Reisen nach Los Angeles von der Visumspflicht befreit sind, sind hier die Schritte, um Ihr ESTA zu beantragen:

  • Rufen Sie die ESTA-Website der US-Regierung auf und füllen Sie das Online-Antragsformular aus. Sie können auch eine private Website mit Online-Hilfe und einem Formular in deutscher Sprache wählen, wie wir sie auf dieser Seite empfehlen. Das Formular enthält Fragen zu Ihrer Identität, Ihrer Reisegeschichte und Ihrem strafrechtlichen Hintergrund.
  • Überprüfen Sie die von Ihnen gemachten Angaben sorgfältig, bevor Sie Ihren Antrag einreichen. Fehler oder Auslassungen können dazu führen, dass Ihr Antrag abgelehnt wird.
  • Bezahlen Sie die ESTA-Gebühren. Die Gebühr beträgt derzeit 21 USD pro Person, unabhängig davon, ob Ihr Antrag angenommen oder abgelehnt wird.
  • Warten Sie auf die Antwort zu Ihrem Antrag. Die meisten Anträge werden innerhalb von Minuten nach ihrer Einreichung genehmigt, dies kann jedoch bis zu 72 Stunden dauern. Wenn Ihr Antrag abgelehnt wird, müssen Sie ein B1/B2-Visum beantragen, um nach Los Angeles reisen zu können.

Wie Sie sehen können, ist das Verfahren zur Beantragung eines ESTA online äußerst einfach und schnell. Um einen ESTA-Antrag zu stellen, benötigen Sie bestimmte Dokumente, darunter :

Die Kosten für das ESTA sind von Standort zu Standort unterschiedlich und fallen unabhängig davon an, ob Ihr Antrag genehmigt oder abgelehnt wird. Es ist wichtig zu beachten, dass die Gebühren nicht erstattet werden, auch wenn Ihr Antrag abgelehnt wird. Wenn Sie Ihren ESTA-Antrag ändern oder aktualisieren müssen, müssen Sie die Gebühr ebenfalls erneut bezahlen. Beachten Sie, dass die Gebühren per Kreditkarte über einen sicheren Server zu zahlen sind und für die Bearbeitung Ihres Antrags unerlässlich sind.

 

Einreiseformalitäten für deutsche Staatsbürger in Los Angeles, Kalifornien

Zur Erinnerung: Wenn Sie nach Kalifornien reisen und Los Angeles besuchen möchten, müssen Sie bei der Ankunft am Flughafen die folgenden Dokumente vorlegen.

Wenn Sie am Flughafen von Los Angeles ankommen, müssen Sie die folgenden Dokumente vorlegen:

  • Ihr gültiger Reisepass: Ihr Reisepass muss noch mindestens 6 Monate über das Datum Ihrer Einreise hinaus gültig sein.
  • Ihr genehmigtes ESTA: Dieses wird automatisch an Ihren Reisepass angehängt, sobald es genehmigt wurde. Sie müssen ihn also nicht ausdrucken oder bei Ihrer Ankunft in Papierform vorlegen. Eine erste Kontrolle Ihres Reisepasses und damit auch Ihres ESTA wird vor dem Einsteigen in das Flugzeug durchgeführt.

Achten Sie darauf, diese Dokumente während Ihrer Reise griffbereit zu haben.

 

Für wen gilt die ESTA-Visumbefreiung für Los Angeles in Kalifornien?

Es ist wichtig zu beachten, dass das ESTA nur für Geschäfts- oder Urlaubsreisen gilt. Wenn Sie vorhaben, in den USA zu arbeiten oder zu studieren, müssen Sie ein entsprechendes Visum beantragen. Wenn Sie außerdem in bestimmte Länder wie Iran, Syrien, Sudan oder Nordkorea gereist sind, könnten Sie bei Reisen in die USA zusätzlichen Beschränkungen unterliegen, auch wenn Sie ein ESTA erhalten haben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie als deutscher Staatsbürger ohne Visum für bis zu 90 Tage nach Los Angeles reisen können, wenn Sie ein ESTA beantragen. ESTA ist online leicht zu beantragen, aber es ist wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass Sie alle Berechtigungskriterien erfüllen und alle erforderlichen Dokumente einreichen. Wenn Sie in Los Angeles angekommen sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Dokumente griffbereit haben und dass Sie die ESTA-Beschränkungen beachten. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Visumsanforderungen oder des ESTA haben, wenden Sie sich bitte an die zuständigen Behörden, um Hilfe und weitere Informationen zu erhalten.

ESTA-Antrag online stellen

Häufig gestellte Fragen

Benötige ich ein Visum, um von Deutschland aus nach Los Angeles zu reisen?

Wenn Sie ein deutscher Staatsbürger sind und aus geschäftlichen oder touristischen Gründen für maximal 90 Tage nach Los Angeles reisen, benötigen Sie kein Visum. Sie müssen jedoch vor Ihrer Reise ein ESTA beantragen.

Wie erhalte ich das ESTA, um nach Los Angeles zu reisen?

Um ein ESTA zu erhalten, müssen Sie das Online-Formular auf der offiziellen Website der US-Regierung ausfüllen und die erforderlichen Informationen angeben, wie z. B. Ihre persönlichen Daten, Ihre Reisegeschichte und Ihre Passinformationen. Außerdem müssen Sie eine Bearbeitungsgebühr entrichten. Sobald Ihr Antrag genehmigt wurde, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

Gibt es Einschränkungen bei der Verwendung von ESTA für Reisen nach Los Angeles?

Ja, das ESTA gilt nur für Geschäfts- oder Urlaubsreisen und berechtigt Sie nicht, in den USA zu arbeiten oder zu studieren. Wenn Sie außerdem in bestimmte Länder wie Iran, Syrien, Sudan oder Nordkorea gereist sind, unterliegen Sie bei Reisen in die USA möglicherweise zusätzlichen Beschränkungen, auch wenn Sie ein ESTA erhalten haben.