Braucht man für Ägypten einen Reisepass?

Eine der Fragen, die sich viele Reisende stellen, die nach Ägypten reisen möchten, betrifft die Notwendigkeit eines Reisepasses. In einigen Fällen reicht nämlich ein einfacher nationaler Personalausweis aus, um in dieses Land zu reisen. Wir werden in diesem Artikel untersuchen, was die Gesetzgebung zu diesem Thema sagt und ob Sie einen Reisepass benötigen, wenn Sie als Tourist nach Ägypten reisen.

Visum für Ägypten beantragen!

Reisepass oder Personalausweis für die Einreise nach Ägypten?

Ein Aufenthalt in Ägypten kann mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis erfolgen, der für bestimmte EU-Bürger noch mindestens acht Monate über das Datum der Ankunft in Ägypten hinaus gültig ist.

Personalausweise, die zwischen dem 2. Januar 2004 und dem 31. Dezember 2013 ausgestellt wurden, haben jedoch eine um fünf Jahre verlängerte Gültigkeitsdauer ohne materielle Änderungen, aber diese zusätzliche Frist kann bei Reisen ins Ausland manchmal zu Problemen führen. Die ägyptischen Behörden haben sich noch nicht zu dieser Maßnahme geäußert.  Es ist daher ratsam, mit einem gültigen Reisepass in das Land zu reisen.

Für den Fall, dass Sie keinen gültigen Reisepass haben, können Sie einen Notpass beantragen, aber dieses Dokument wird nicht überall akzeptiert. Sie müssen also sicherstellen, dass er in Ägypten anerkannt wird, bevor Sie einen Antrag stellen.

 

Müssen Minderjährige, die nach Ägypten reisen, einen Reisepass haben?

Wenn Sie mit Ihren Kindern nach Ägypten reisen möchten, beachten Sie, dass auch Minderjährige jeden Alters einen eigenen Reisepass auf ihren Namen haben müssen.

Für den Fall, dass ein Kind ohne einen gesetzlichen Elternteil reist, ist eine Ausreisegenehmigung erforderlich. Dieses Formular ist zusammen mit dem Reisepass und einer Fotokopie des Elternteils, der das Formular unterzeichnet hat, vorzulegen.

 

Ein Visum für Ägypten mit oder ohne Reisepass beantragen :

Ein Reisepass ist für die Einreise nach Ägypten zwar nicht erforderlich, aber Sie benötigen unbedingt ein offizielles Visum, das Sie zur Einreise in das Land berechtigt.

Dieses Visum kann direkt bei der ägyptischen Botschaft oder dem ägyptischen Konsulat Ihres Wohnsitzlandes ausgestellt werden. Es ist heute aber auch möglich, dieses Visum online mit dem E-Visa-Verfahren zu beantragen.

Aber Achtung: Ein Visum für Ägypten vor der Abreise zu beantragen, ist nur mit einem Reisepass möglich. Wenn Sie mit einem einfachen Personalausweis in das Land reisen möchten, müssen Sie das Visum bei der Ankunft beantragen. Von diesem Verfahren ist jedoch aus mehreren Gründen dringend abzuraten:

  • Zunächst einmal und wenn Ihr Visum bei Ihrer Ankunft in Ägypten abgelehnt wird, müssen Sie auf eigene Faust in Ihr Heimatland zurückreisen.
  • Andererseits entsprechen die von den Einwanderungsbeamten in Ägypten erhobenen Gebühren nicht immer den gesetzlichen Bestimmungen, und viele Touristen wurden von den Beamten um sehr hohe Beträge gebeten.

Wenn Sie diese Möglichkeit dennoch in Betracht ziehen, denken Sie daran, Ihren Personalausweis sowie zwei aktuelle Passfotos mitzubringen.

 

Wie man ein Visum für Ägypten mit einem Reisepass beantragt :

Die Beantragung eines Visums für Ägypten mit einem Reisepass ist viel einfacher. Wenn Sie nämlich einen gültigen Reisepass haben, der noch mindestens 6 Monate nach Ihrer geplanten Rückkehr aus diesem Land gültig ist, können Sie ein herkömmliches Visum oder ein E-Visum beantragen.

  • Sie möchten ein klassisches Visum für Ihren Aufenthalt in Ägypten beantragen : Der Antrag auf ein klassisches Visum ist Nationalitäten vorbehalten, die nicht für ein elektronisches Visum in Frage kommen. Um diesen Antrag zu stellen, müssen Sie das Formular von der offiziellen Website herunterladen, es ausfüllen und ausdrucken und schließlich zusammen mit den erforderlichen Belegen, darunter zwei Passfotos und Ihr Reisepass, an das Konsulat oder die Botschaft Ägyptens senden, die Ihrem Wohnort am nächsten liegt.
  • Sie möchten ein E-Visum beantragen: Wenn Sie Ihren Reisepass mitbringen und Staatsangehörige eines der Länder sind, die an der von der ägyptischen Regierung eingeführten Regelung teilnehmen, können Sie auch ein E-VISA beantragen. Es handelt sich dabei um ein vereinfachtes Verfahren, mit dem Sie Ihr Visum online beantragen können, ohne reisen oder Dokumente einsenden zu müssen. Das Verfahren für ein Touristen-e-Visum für Ägypten ist sehr einfach und besteht darin, ein Online-Antragsformular auszufüllen und die geforderten Nachweise einzureichen. Sobald Ihr Visum akzeptiert wurde, wird es Ihnen auf elektronischem Wege, d. h. per E-Mail, innerhalb weniger Tage zugesandt. Sie müssen es dann nur noch ausdrucken und bei der Einreise in Ägypten vorlegen. Obwohl dieses Verfahren schnell ist, sollten Sie es vorsichtshalber mindestens 7 Tage vor Ihrer Abreise beantragen.

 

Kann man ohne Reisepass oder Personalausweis nach Ägypten reisen?

Nur belgische, französische, deutsche, italienische und portugiesische Staatsangehörige können mit einem Personalausweis nach Ägypten reisen, der noch mindestens 8 Monate über das Datum der Ankunft in Ägypten hinaus gültig ist.

Ägypten ist zwar bereit, einigen Reisenden, die keinen Reisepass haben und nur mit einem nationalen Personalausweis einreisen, bei der Ankunft ein Visum auszustellen, doch ohne mindestens eines dieser beiden offiziellen Dokumente ist es nicht möglich, nach Ägypten zu reisen.

Sie sollten also nicht erwarten, mit einem einfachen Führerschein nach Ägypten einzureisen. Auch wenn dieses Dokument während Ihres Aufenthalts nützlich sein kann, wird es nicht als gültiger Identitätsnachweis angesehen und Ihnen wird das Visum sofort verweigert.

In jedem Fall ist es ideal, einen gültigen Reisepass zu haben, damit Sie Ihr Visum für Ägypten unter den bestmöglichen Bedingungen erhalten. Warten Sie nicht zu lange mit der Beantragung, da die Fristen manchmal lang sein können, vor allem zu bestimmten Jahreszeiten. Sobald Ihr Reisepass ausgestellt ist, müssen Sie nur noch das vereinfachte Verfahren von e-visa nutzen, um eine Einreisegenehmigung für Ägypten zu erhalten.

Visum für Ägypten beantragen!

Häufig gestellte Fragen

Erkennt Ägypten die verlängerte Gültigkeit des nationalen Personalausweises an?

Viele Reisende, die versuchten, mit einem Personalausweis nach Ägypten zu reisen, dessen Gültigkeit um weniger als fünf Jahre überschritten war, erlebten die böse Überraschung, dass ihnen bei der Ankunft ein Visum verweigert wurde. Ägypten hat sich nämlich noch nicht offiziell zu dieser Gültigkeitsverlängerung geäußert und erkennt sie nicht an. Nur belgische, französische, deutsche, italienische und portugiesische Staatsangehörige können mit einem Personalausweis nach Ägypten reisen, der noch mindestens 8 Monate über das Datum der Ankunft in Ägypten hinaus gültig ist.

Ist es möglich, ein Visum für Ägypten ohne Reisepass zu erhalten?

Es ist möglich, ein Visum für Ägypten ohne Reisepass zu erhalten, indem man bei der Ankunft ein Visum beantragt, sofern man einen gültigen Personalausweis besitzt, belgischer, französischer, deutscher, italienischer oder portugiesischer Staatsbürger ist und dessen Gültigkeit noch mindestens 8 Monate über das Ankunftsdatum der Reise hinausgeht. Es ist jedoch trotzdem nicht ratsam, auf diese Weise vorzugehen, da die Gefahr besteht, dass Sie mehr bezahlen müssen oder dass Ihnen das Visum nach der Einreise verweigert wird.

Wird das e-Visum für Ägypten elektronisch an den Reisepass angehängt?

Obwohl das elektronische Visum für Ägypten ein digitalisiertes Verfahren ist, das zu 100 % online abgewickelt wird, müssen Sie Ihr Visum dennoch in Papierform ausdrucken, sobald Sie es per E-Mail erhalten haben. Dieses Dokument wird zusammen mit Ihrem Reisepass bei Ihrer Ankunft in Ägypten und bei einigen Fluggesellschaften beim Betreten des Flugzeugs verlangt.