Die Dauer für das Beantragen eines Visums für Ägypten

Bevor Sie als Tourist oder Geschäftsreisender nach Ägypten reisen, müssen Sie genügend Zeit haben, um ein Visum für das Land zu beantragen. Informieren Sie sich daher über die Dauer des Erhalts.

Die Beantragung eines Visums für Ägypten nimmt natürlich einige Zeit in Anspruch und Sie sollten sich früh genug darum kümmern, dieses wertvolle Dokument vor Ihrer Reise zu erhalten. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie innerhalb kürzester Zeit ein E-Visum erhalten können, und geben Ihnen einige Tipps, wie Sie keine Zeit verlieren und Ihre Chancen auf eine rechtzeitige Erteilung maximieren können.

 

Ist das Verfahren für ein Visum für Ägypten langwierig?

Die Beantragung eines Visums für Ägypten ist heute einfacher und schneller als früher, da sie mit dem e-Visa-Verfahren vollständig online erfolgt. Viele Reisende, die dieses Verfahren in Anspruch nehmen möchten, fragen sich jedoch, wie lange es dauern wird, bis dieser Antrag bearbeitet wird.

In Wirklichkeit und wie Sie gleich sehen werden, ist die Bearbeitungszeit für ein elektronisches Visum für Ägypten in der Regel sehr kurz und es ist möglich, diese Aufenthaltsgenehmigung sehr schnell zu erhalten. Gerade um die Wartezeit für Reisende, die nach Ägypten reisen möchten, so kurz wie möglich zu halten, wurde das Online-Visumverfahren von den ägyptischen Behörden eingeführt.

Es sei daran erinnert, dass vor der Einführung dieses Verfahrens die Wartezeit für ein ägyptisches Touristen- oder Geschäftsvisum relativ lang war und die Organisation einer solchen Reise komplizierter machte. Seit Ende 2017 können jedoch Staatsangehörige, die auf der Liste der 46 Länder stehen, die für die Regelung in Frage kommen, online ein Visum für einen Aufenthalt in Ägypten von weniger als 30 aufeinanderfolgenden Tagen beantragen.

Das elektronische Visum für Ägypten wird dann als Visum für eine oder mehrere Einreisen ausgestellt und Sie müssen lediglich ein Formular innerhalb weniger Minuten online ausfüllen.

 

Wie lange dauert es, bis ein Antrag für ein E-Visum für Ägypten gültig ist?

Wie Sie sicher bemerkt haben, hat die Einführung des elektronischen Online-Visumantragssystems die Bearbeitungszeit für Touristen, die nach Ägypten reisen möchten, erheblich verkürzt. So ist diese Frist heute viel kürzer als früher.

Anträge für ein E-Visum für Ägypten werden in der Regel innerhalb von fünf Arbeitstagen bearbeitet, obwohl es empfehlenswert ist, eine Woche vor der Abreise zu planen, um Verzögerungen zu vermeiden. In der Praxis erhalten die meisten Besucher ihr Visum sogar noch schneller, d. h. ein bis zwei Tage nach der Antragstellung.

 

Wie lange dauert die Bearbeitung des ägyptischen Visums bei der Ankunft?

Sie wissen vielleicht auch, dass es für einige Reisende, die nicht vom E-Visa-Verfahren profitieren können, die Möglichkeit gibt, bei der Ankunft in Ägypten ein Visum zu beantragen. Dazu müssen sie bei der Ankunft in Ägypten zu einem bestimmten Schalter gehen und einen Antrag ausfüllen.

Dieses Verfahren dauert natürlich länger als das einfache Ausfüllen eines Online-Formulars, da diese Schalter oft überfüllt sind und die Warteschlangen relativ lang sind. Wenn Sie das Formular ausgefüllt haben und die erforderlichen Voraussetzungen und Dokumente vorliegen, dauert es nur wenige Minuten, bis Sie das Visum erhalten. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass manchen Reisenden das Visum bei der Ankunft verweigert wird.

Auch wenn es für Last-Minute-Reisende verlockend sein kann, dieses Visum bei der Ankunft zu beantragen, ist es besser, dies online und im Voraus zu tun, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, wie z. B. die Ablehnung des Visums und die Notwendigkeit, auf eigene Faust nach Hause zu reisen. Die Online-Beantragung eines E-Visums ist daher immer noch die sicherste und schnellste Methode.

 

Wann sollte man ein Visum für Ägypten beantragen?

Wenn Sie ein Visum für Ägypten beantragen möchten, ist es natürlich notwendig, sich frühzeitig darum zu kümmern. Für das ägyptische Online-E-Visum ist es nämlich ideal, wenn Sie sich mindestens eine Woche im Voraus darum kümmern, um für alle Eventualitäten gewappnet zu sein.

Die von den Anbietern angekündigte Frist beträgt 5 Arbeitstage, aber es kommt vor, dass bestimmte Situationen oder unvorhergesehene Ereignisse zu Verzögerungen führen, auch wenn dies selten vorkommt. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn eine ungewöhnlich große Anzahl von Anträgen bearbeitet werden muss oder wenn beim Ausfüllen des Formulars ein Fehler gemacht wurde, der eine Überprüfung erforderlich macht. Aus dem letztgenannten Grund ist es daher wichtig, die Angaben im Formular vor dem Absenden genau zu überprüfen.

 

Welche Faktoren können die Zeit für ein E-Visum für Ägypten verlängern?

Die Bearbeitung Ihres Antrags auf ein E-Visum für Ägypten kann sich verzögern, wenn viele Anträge gestellt werden oder wenn einige Informationen uneinheitlich oder falsch sind. Um sicherzustellen, dass Sie Ihre Aufenthaltsgenehmigung rechtzeitig erhalten, sollten Sie daher einige häufige Fehler vermeiden.

Zunächst muss überprüft werden, ob der Reisepass, den Sie für den Antrag verwenden, den Anforderungen für dieses Verfahren entspricht. Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein. Denken Sie auch daran, eine digitalisierte Kopie der biografischen Seite des Reisepasses mitzubringen.

Sie müssen auch darauf achten, dass alle Daten und Informationen, die Sie in das Formular eingeben, wahrheitsgemäß sind und insbesondere, dass die angegebene Passnummer die Nummer des Passes ist, mit dem Sie reisen werden. Wenn Sie eine doppelte Staatsbürgerschaft besitzen, müssen Sie insbesondere darauf achten, dass Sie denselben Reisepass verwenden.

Das im Antrag angegebene Ankunftsdatum muss ebenfalls korrekt sein, da ein falsches Datum die Bearbeitungszeit des Antrags systematisch verändern wird. Schließlich müssen Sie sicherstellen, dass Sie bei der Beantragung eine gültige E-Mail-Adresse angegeben haben, um sicherzustellen, dass Sie Ihre elektronische Reisegenehmigung auch erhalten.

Wenn Sie sich also die Zeit nehmen, das Formular sorgfältig auszufüllen und alle Antworten zu überprüfen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie Ihre Aufenthaltsgenehmigung rechtzeitig erhalten.

 

Wie lange dauert es, ein Visum für Ägypten zu verlängern?

Die Verlängerung eines E-Visums für Ägypten erfordert die gleiche Zeit wie ein Erstantrag, aus dem einfachen Grund, dass Sie das gesamte Verfahren erneut durchlaufen müssen, wenn Ihr E-Visum abgelaufen ist.

Zur Erinnerung: Das E-Visum für Ägypten ist 90 Tage lang gültig und berechtigt zu einem 30-tägigen Aufenthalt in dem Land. Nach Ablauf dieser Frist ist das E-Visum nicht mehr gültig und der Reisende muss ein neues Visum beantragen.

Ähnlich verhält es sich, wenn Ihr E-Visum noch gültig ist, Ihr Reisepass aber abgelaufen ist, müssen Sie ein neues E-Visum beantragen.