Wie viel kostet ein Visum, um nach Ägypten zu reisen?

Egal, ob Sie als Tourist oder Geschäftsreisender nach Ägypten reisen möchten, Sie benötigen ein gültiges Visum, um in das Land einreisen zu können. Dieses Visum ist mit Kosten verbunden, die Sie kennen sollten und die wir Ihnen auf dieser Seite näher erläutern werden.

Visum für Ägypten beantragen!

Wie kann ich den Preis für ein Visum für einen Aufenthalt in Ägypten herausfinden?

Wie bei allen behördlichen Anträgen ist auch ein Visumantrag für eine Reise nach Ägypten kostenpflichtig und es ist ratsam, die Kosten dafür bei der Berechnung Ihres Reisebudgets zu berücksichtigen.

Es ist notwendig, sich vor der Abreise immer über den Preis eines Visums zu informieren, da diese Preise im Laufe der Zeit schwanken können, was vor allem von den Entscheidungen der ägyptischen Regierung abhängt.

Der Preis für ein Visum für Ägypten hängt auch von der Art des Visums ab, das Sie beantragen möchten. Der offizielle Preis in einer Botschaft oder einem Konsulat liegt zwischen 25€ und 100€.

 

Wie viel kostet ein herkömmliches Touristenvisum für Ägypten?

Obwohl die von Reisenden, die nach Ägypten reisen möchten, am häufigsten gewünschte Art des Visums das Touristenvisum ist, gibt es noch viele andere Formen wie Geschäftsvisa, Visa für Kurzaufenthalte oder Langzeitaufenthalte. Für ein Touristenvisum müssen Sie einen Antrag bei der ägyptischen Botschaft oder dem ägyptischen Konsulat in Ihrem Heimatland stellen. Dazu müssen Sie ein Formular ausfüllen und eine Reihe von Nachweisen einsenden.

Die zu zahlende Konsulargebühr beträgt hier 40 Euro für ein Visum, das zu einem 30-tägigen Aufenthalt in Ägypten berechtigt und 90 Tage nach Ausstellung gültig ist.

Es ist auch möglich, ein Touristenvisum für mehrere Einreisen zu beantragen, in diesem Fall betragen die Gebühren 100 Euro. Dieses ist ebenfalls 30 Tage oder 90 Tage und 180 Tage lang gültig. Es ermöglicht die mehrfache Ein- und Ausreise.

 

Der Preis für ein Geschäftsvisum für Ägypten :

Wenn Sie aus geschäftlichen Gründen nach Ägypten reisen möchten, müssen Sie ebenfalls ein spezielles Visum beantragen. Hier kann der Preis natürlich höher sein als bei einem Touristenvisum. Mit diesem Visum können Sie in Ägypten zu denselben Bedingungen an Konferenzen und Meetings teilnehmen oder Verträge unterzeichnen. Nur der Preis ist anders:

Für ein einfaches Geschäftsvisum beträgt die Gebühr 100 Euro und das Visum ist 30 Tage oder einen Monat lang gültig.

Wenn Ihre Geschäftsreise ein Geschäftsvisum mit mehrfacher Einreise erfordert, kann diese Gebühr 140 Euro betragen, die Sie im Konsulat bezahlen müssen. Dieses Visum ist für 90 Tage oder drei Monate gültig und die maximale Aufenthaltsdauer beträgt einen Monat ab dem Datum der ersten Einreise in das Land.

 

Wie viel kostet ein elektronisches E-Visum, um nach Ägypten zu reisen?

Natürlich können Sie Ihr Visum auch elektronisch beantragen, da Ägypten seit einigen Jahren ein vereinfachtes Antragsverfahren anbietet. Diese E-Visa haben neben der Tatsache, dass sie keine Reise erfordern, auch den Vorteil, dass sie billiger sind als herkömmliche Visa.

So kostet ein Antrag für ein herkömmliches E-Visum mit einfacher Einreise und einer Gültigkeitsdauer von 90 Tagen etwa 25 € Konsulatsgebühren plus Bearbeitungsgebühren. Mit diesem Visum können Sie sich bis zu 30 Tage in Ägypten aufhalten.

Für ein Visum zur mehrfachen Einreise betragen die Konsular- und Regierungsgebühren ca. 55€, zuzüglich der Bearbeitungsgebühr für den Antrag.

 

Wie viel kostet ein Visum, das bei der Einreise in Ägypten beantragt wird?

Einige Reisende ziehen es vor, das Risiko einzugehen und ihr Visum bei der Einreise in Ägypten zu beantragen. Ägypten erlaubt es EU-Bürgern, ohne Visum an Bord zu gehen und es bei der Ausschiffung zu beantragen. Die Gebühren betragen hier zwar nur 25 US-Dollar, aber man muss sich am Schalter anstellen, um das Visum zu erhalten, was einen erheblichen Zeitverlust bedeutet.

 

Achten Sie auf die Kosten, die die Rechnung vergrößern können:

Der Preis für ein Visum für Ägypten ist zwar relativ günstig, aber es können auch Gebühren anfallen, wenn das Antragsverfahren nicht wie geplant verläuft.

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie beim Ausfüllen des Online-Antragsformulars einen Fehler machen. Der Antrag wird dann abgelehnt und Sie müssen erneut einen Antrag stellen und die Gebühren erneut bezahlen.

Auch die Beantragung eines Visums bei der Ankunft kann Sie mehr kosten als erwartet. Wir raten Ihnen dringend davon ab, Ihr Visum auf diese Weise zu beantragen, da es sich dabei um eine riskante Methode handelt. Einige Reisende haben schon erlebt, dass sie am Visa-Schalter bei der Ankunft einen Preis zahlen mussten, der weit über den offiziellen Gebühren lag. Wenn bei der Beantragung des Visums bei der Ankunft Probleme auftreten, wie fehlende Dokumente oder falsche Angaben, kann das Visum bei der Ankunft nicht ausgestellt werden. Der Reisende muss dann auf eigene Faust in sein Land zurückkehren.

Eine Möglichkeit, die Rechnung zu senken, ist daher, einen Online-E-Visa-Service zu beauftragen, der sicherstellt, dass der Antrag richtig gestellt wird und Sie Ihr Visum rechtzeitig vor Ihrer Abreise erhalten können.

Visum für Ägypten beantragen!

Häufig gestellte Fragen

Wie hoch ist der durchschnittliche Kosten für ein E-Visum für Ägypten?

Das ägyptische Konsulat verlangt für E-Visa, d. h. Online-Visa, 25 € für ein Visum zur einfachen Einreise und etwas mehr als 55 € für ein Visum zur mehrfachen Einreise. Zu diesen Kosten kommen jedoch noch die Gebühren für die Bearbeitung der Unterlagen durch die Vermittler hinzu, die von Website zu Website variieren werden. Es ist daher notwendig, die Angebote genau zu vergleichen oder sich auf die Seite zu verlassen, die wir für Sie ausgewählt haben.

Wie kann ich die Gebühren für ein Visum für Ägypten bezahlen?

Die Gebühren für einen Online-Visumsantrag für Ägypten sollten vorzugsweise per Kreditkarte bezahlt werden, wenn Sie eine schnelle Bearbeitung Ihres Antrags wünschen. Einige Websites bieten zwar auch andere Zahlungsmethoden an, darunter die Banküberweisung, aber die Bearbeitungszeiten sind hier länger und es können Gebühren anfallen.

Ist es möglich, weniger zu bezahlen, wenn man mehrere Visa für Ägypten beantragt?

Leider ist es nicht möglich, bei Mehrfachanträgen wie z. B. bei einem Familienantrag, in den mehrere Kinder integriert sind, Preisermäßigungen für Visaanträge zu erhalten. Die ägyptische Regierung bietet auch keine ermäßigten Gebühren für andere spezielle Situationen an. Es ist daher notwendig, für jeden einzelnen Antrag die gleichen Gebühren zu zahlen.