Zugriff auf das ESTA-Formular aus der Schweiz

Wenn Sie als Schweizer Staatsangehörige/r für einen touristischen Aufenthalt oder eine Geschäftsreise in die USA reisen möchten, sind Sie verpflichtet, online einen Antrag auf eine Aufenthaltsgenehmigung zu stellen, indem Sie ein ESTA-Formular ausfüllen. Warum das so ist und wie Sie dabei vorgehen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel. Alle unsere Erklärungen und praktischen Tipps finden Sie in diesem Artikel.

ESTA-Antrag online stellen

Die ESTA-Genehmigung für die Schweiz :

Wie andere Länder ist auch die Schweiz Mitglied des elektronischen Reisegenehmigungsprogramms ESTA, das 2009 von den USA eingeführt wurde. Dieses Verfahren wurde eingeführt, um Schweizer Staatsangehörigen, die in die USA reisen möchten und deren Aufenthalt 90 Tage nicht überschreitet, die offiziellen Schritte zu erleichtern. Es handelt sich gewissermaßen um ein Programm zur Befreiung von der Visumspflicht, das Ihnen die langwierigen und mühsamen Formalitäten erspart, die Sie früher erledigen mussten.

Um auf das ESTA-Antragsformular zuzugreifen, müssen Sie nur ins Internet gehen und die offizielle Website oder die Website unseres Partners aufrufen, auf der Sie ein Formular finden. Dort werden Ihnen verschiedene Arten von Fragen gestellt, die sich hauptsächlich auf Ihre Identität und die Gründe für Ihre Reise in die USA beziehen. Vergessen Sie nicht, Ihren Reisepass mitzubringen, dessen Nummer Sie angeben müssen.

Sobald Sie den Fragebogen ausgefüllt haben, müssen Sie, um ihn zu bestätigen, einen Betrag in Höhe der Bearbeitungsgebühr bezahlen. Ihr Antrag wird dann an die US-Einwanderungsbehörde weitergeleitet, die ihn prüft und Ihnen innerhalb von 72 Stunden eine Antwort per E-Mail zusendet. Wenn die Antwort positiv ist, müssen Sie nichts weiter tun und auch keine Dokumente ausdrucken, obwohl wir zur Sicherheit empfehlen, dass Sie sich Ihr Aktenzeichen notieren und die erhaltene E-Mail ausdrucken.

Eine ESTA-Genehmigung für die Schweiz ist ab der ersten Validierung zwei Jahre lang und damit auch für weitere Reisen gültig.

 

Kann ein Schweizer auf einer deutschen Website einen ESTA-Antrag stellen?

Ja! Natürlich können Sie Ihren ESTA-Antrag auf einer deutschen Website wie der unseres Partners und unabhängig von Ihrer Nationalität oder Ihrem Wohnsitzland stellen, solange dieses Land Teil des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) ist, wie es bei der Schweiz der Fall ist.

Die Fragen, die im Formular gestellt werden, sind nämlich für alle gleich.

 

Einige Tipps zum Ausfüllen des ESTA-Formulars :

Um Fehler zu vermeiden, die Ihre Reise gefährden könnten, denken Sie daran, diese Tipps zu befolgen:

  • Nehmen Sie sich die nötige Zeit, um alle gestellten Fragen gründlich zu lesen und richtig zu beantworten.
  • Halten Sie vor Beginn der Reise Ihren biometrischen oder elektronischen Reisepass sowie Ihre Bankkarte bereit, die Sie für die Bezahlung benötigen.
  • Im Idealfall sollten Sie den ESTA-Antrag zwei Wochen vor Ihrer Abreise stellen.

 

Wird die ESTA-Genehmigung für Schweizer Staatsangehörige automatisch erteilt?

Wie wir gerade gesehen haben, gehört die Schweiz zu den Mitgliedsländern des ESTA-Systems, das es Reisenden aus diesem Land ermöglicht, eine vereinfachte elektronische Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten, ohne ein oft langwieriges und zeitraubendes Visum beantragen zu müssen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihnen diese Reisegenehmigung allein aufgrund Ihrer Staatsangehörigkeit automatisch erteilt wird.

Denn wie bereits erwähnt, müssen Sie auch andere Bedingungen erfüllen, um von diesem Programm zur Befreiung von der Visumspflicht zu profitieren und Zugang zum ESTA-Online-Formular zu erhalten. So müssen Sie beispielsweise unbedingt einen elektronischen oder biometrischen Reisepass besitzen, der zum Zeitpunkt der Antragstellung gültig ist und die Dauer Ihres Aufenthalts in den USA abdeckt. Auch die Dauer und der Grund Ihres Aufenthalts in diesem Land sind von Bedeutung. Ihr Aufenthalt darf nicht länger als 90 Tage oder drei aufeinanderfolgende Monate dauern, um für ESTA in Frage zu kommen. Außerdem sind nur Reisen zu touristischen Zwecken, Besuche bei Familie oder Freunden und Geschäftsreisen zulässig. Sie können eine ESTA-Genehmigung nicht verwenden, um während Ihres Aufenthalts in den USA zu arbeiten.

Ebenso ist es möglich, dass die US-Behörden, die für die Bearbeitung von ESTA-Anträgen zuständig sind, Ihnen das Reisedokument verweigern, obwohl Sie alle oben genannten Voraussetzungen erfüllen. Dies kann daran liegen, dass Ihre Antworten nicht mit den in den USA geltenden Gesetzen und Einwanderungsbestimmungen übereinstimmen. Leider wird Ihnen der genaue Grund für die Ablehnung in der E-Mail, die Sie erhalten, nicht mitgeteilt. Es liegt an Ihnen, herauszufinden, wo das Problem liegt, damit Sie wissen, ob es sich lohnt, ein Visum zu beantragen.

 

Welche Fristen muss ich kennen, um ein ESTA aus der Schweiz zu beantragen?

Wenn Sie ein ESTA aus der Schweiz beantragen möchten, müssen Sie einige wichtige Fristen kennen, die mit diesem Verfahren verbunden sind, wie die Frist für den Erhalt des ESTA, die Frist für die Gültigkeit dieser Genehmigung sowie die Frist für den erlaubten Aufenthalt.

Zunächst einmal ist die Dauer des ESTA-Antrags sehr kurz. Sie brauchen nur wenige Minuten, um das Online-Antragsformular auszufüllen. Die US-Regierung wird Ihnen dann innerhalb von 72 Stunden eine Antwort schicken, auch wenn diese Frist in der Realität noch kürzer ist.

Eine weitere wichtige Frist, die Sie kennen sollten, ist die Gültigkeitsdauer der ESTA-Genehmigung. Sobald Sie die Reisegenehmigung erhalten haben, ist sie zwei Jahre lang gültig, vorausgesetzt, Ihr Reisepass läuft nicht innerhalb dieses Zeitraums ab und es haben sich keine Informationen über Sie geändert. Das bedeutet, dass Sie innerhalb dieser zwei Jahre mehrere Reisen in die USA unternehmen können, ohne eine neue Genehmigung beantragen zu müssen, wobei Sie jedoch weiterhin die oben in diesem Artikel beschriebenen Bedingungen erfüllen müssen.

Schließlich und gerade unter den Bedingungen für die Verwendung Ihres ESTA ist es wichtig zu wissen, wie lange Sie mit dieser Genehmigung maximal in den USA bleiben dürfen. ESTA ist nur für Aufenthalte von weniger als 90 aufeinanderfolgenden Tagen in den USA gültig. Wenn Sie eine längere Reise auf US-amerikanischem Boden planen, können Sie nicht mit Ihrem ESTA reisen und müssen ein Touristenvisum oder ein anderes Visum beantragen, je nach Grund Ihres Aufenthalts und der endgültigen Dauer.

ESTA-Antrag online stellen

Häufig gestellte Fragen

Wo und wie kann ich in der Schweiz ein ESTA beantragen?

In der Schweiz und anderswo gibt es zahlreiche Websites, die einen Zugang zum ESTA-Online-Antragsformular bieten. Sie finden die offizielle Website oder mehrere Partner dieses Programms, die ein Formular auf Deutsch anbieten. Wir empfehlen Ihnen jedoch, eine Website zu besuchen, die Online-Hilfe und echte Unterstützung bei Problemen mit dem Formular anbietet, wie die Website unseres Partners, dessen Link Sie auf dieser Seite finden.

Was tun, wenn Ihr ESTA aus der Schweiz abgelehnt wurde?

Wenn Ihr ESTA abgelehnt wurde, ist es zunächst wichtig, den Grund dafür zu kennen. Dieser Grund wird in der E-Mail, die Sie erhalten, nicht angegeben. Wenn die Ablehnung auf einen einfachen Fehler beim Ausfüllen des Formulars zurückzuführen ist, können Sie einen neuen Antrag stellen, nachdem Sie 10 Tage nach der Ablehnung gewartet haben. Wenn die Ablehnung auf eine Unvereinbarkeit der mit dem ESTA zu erfüllenden Bedingungen zurückzuführen ist, müssen Sie ein Visum beantragen.

Ist es besser, ein Visum oder ein ESTA zu beantragen, um von der Schweiz aus in die USA zu reisen?

Sowohl das Visum als auch das ESTA ermöglichen Aufenthalte in den USA, aber das ESTA hat den Vorteil, dass es billiger ist und dank des 100%igen Online-Verfahrens viel schneller und einfacher zu beantragen ist. Es ist jedoch Schweizer Touristen oder Geschäftsreisenden vorbehalten, die sich nicht länger als 90 Tage in den USA aufhalten möchten.